Detail

BMW-Welt München

Das Erlebnis- und Auslieferungszentrum ist das Herzstück von BMW in München und in seiner futuristischen Architektur einzigartig. Die aus dem formgebenden Doppelkegel entspringende, 16.000 Quadratmeter große Dachwolke wird von nur zwölf Pendelstützen getragen und vermittelt einen schwebenden Eindruck. Der in Glas und Stahl gebannte Tornadowirbel, der sich nach oben schraubt und im ebenso wie eine Wolke freischwebenden und fliegenden Dach endet, entsteht durch eine dynamische Verformung der beiden Trägerlagen und bildet ein Hauptauflager des Daches. Dynamik und Leichtigkeit, die von der Fassade ausgehen, setzen sich innen fort.

 

An diesem Standort gründeten zwei Flugpioniere ihre Unternehmen: Gustav Otto seine „Flugmaschinenfabrik“ und Karl Rapp die „Motorenwerke“. Aus diesen beiden Firmen gingen 1917 die Bayerischen Motoren Werke hervor. Die Planung und Bauvorbereitung begann 2003, eröffnet wurde im Oktober 2007. Ein Erweiterungsbau wurde im Oktober 2012 eingeweiht.

 

Architekt: Coop Himmelb(l)au, Wien

Produkte: T30 Brandschutztüren Typ 3, T90 Brandschutztüren 1-flügelig Typ 8 und 2-flügelig 24, Rauchschutztüren Typ 3, T30 Brand-/Rauch-/Schallschutztüren Rw,P = 42dB Typ 5, Schallschutztüren  Rw,P = 50 dB mit Klimaklasse III, Vollspantüren Typ 3, 16, 2-geteilte Stahlumfassungszargen, Massivholzstockzargen