Detail

Elbphilharmonie Hamburg

Die Elbphilharmonie wurde mit dem Ziel geplant, ein neues Wahrzeichen der Stadt und ein „Kulturdenkmal für alle“ zu schaffen. Das 110 Meter hohe Gebäude am rechten Ufer der Norderelbe steht im Westen des Hamburger Stadtteils HafenCity. Drei Konzertsäle, die Plaza, ein Fünf-Sterne-Hotel, Gastronomie sowie Eigentumswohnungen befinden sich in der Elbphilharmonie. Schörghuber lieferte über 700 Spezialtüren aus Holz für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Bauzeit: 2007-2016. Nutzfläche: 120.000 Quadratmeter. Baukosten: 789 Millionen Euro. Etagen: 26.

 

Architekt: Arbeitsgemeinschaft Herzog & de Meuron, Basel, CH und Höhler + Partner Architekten und Ingenieure, Hamburg, DE

Schörghuber Produkte:  T30 Rauchschutz- / Schallschutztüren Rw,P = 48 / 50 dB, Brandschutz- / Rauchschutz- / Schallschutz-Nischentüren Rw,P = 37 dB, Brandschutz-Superformat-Schlupftüren, T90 Brandschutztüren, T90 Schallschutztüren Rw,P = 42 und 48 dB, Brandschutz- / Rauchschutz- / Schall-/ Einbruchschutztüren RC 2, Rw,P= 42 dB, Feuchtraumtüren, Schallschutztüren, Vollspantüren, Nassraumtüren, Brand-/ Rauch-/ Schallschutztüren Rw,P = 32 / 37 / 42 dB, T30 Brandschutz-Außentüren, Schiebetüren, Massivholzzargen, Faltstockzargen, Finelinestahlzargen