Detail

Europäisches Hansemuseum Lübeck

Das Hansemuseum befindet sich im Norden der als UNESCO-Welterbe ausgezeichneten Altstadtinsel Lübeck und erweitert seit Mai 2015 die Lübecker Museumslandschaft. Das größte Museum zur Geschichte der Hanse steht auf einem fast 12.000 Quadratmeter großen Areal. Es umfasst einen Neubau mit eigenem Restaurant und eigener Dachterrasse sowie einen ehemaligen Dominikanerkonvent und das Burgkloster mit Gericht, Gefängnis, Kirchplatz, Beichthaus und Spielplatz. Die Architektur des Museumsneubaus leitet sich von den historischen Gegebenheiten des Grundstücks und seiner Umgebung ab. Museumsareal: 7.405 Quadratmeter. Eröffnung: 27. Mai 2015.

 

Architekt: Andreas Heller Architects & Designers, DE

Schörghuber Produkte: Vollspantüren 2-flügelig, Rauchschutztüren, Vollspantüren und Brand-/ Rauchschutztüren mit angesetzten Festverglasungen Typ 25V in Sonderform nach Schablone, T90 Brandschutztüren, Außentüren T30 Rauch-/ Einbruchschutztüren Elementoberkante in Sonderform nach Schablone, Rauch-/ Schallschutzverglasungen Typ 25V in Sonderform für den Außenbereich, Absturzsichere F30 Brandschutzverglasungen Typ 25V, Außenelemente T30 Brandschutz Typ 25-A, Faltstockzargen, Holzblockzargen mit Schattennutprofil, Massivholzstockzargen, Oberflächen Furnier nach Muster