Detail

LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur eröffnete nach fünfjähriger Bauzeit am 20. September 2014. Das Museum vergrößert seine Ausstellungsfläche auf insgesamt 7.500 Quadratmeter. Der moderne, helle Neubau wurde stilvoll mit dem geschichtsträchtigen Altbau von 1908 verbunden, sodass ein geschlossener Rundgang durch 51 Ausstellungsräume möglich ist. Markant sticht die Gebäudespitze des Neubaus hervor, die im Innern Steinskulpturen aus dem Mittelalter beherbergt. Charakteristisch für den Bau sind zudem sechs Meter hohe Fenster, die den Blick auf die Altstadt und in das Innere des Museums freigeben. Das Zentrum des Hauses bildet das spektakuläre, 14 Meter hohe Foyer mit der Tageslichtdecke.

 

Architekt: Staab Architekten, Berlin, DE

Produkte: 1- und 2-flügelige T30 Rauch- und Einbruchschutztüren RC 2 / RC 3, Ausführung teilweise als Nischentüren. T30 Rauchschutztüren, T90 Einbruchschutztüren mit Lichtausschnitt, Massivholzstockzargen und Faltstockzargen. Einbruchschutztüren RC 3 mit Massivholzstockzarge. Schallschutztüren Rw,P = 32 / 37 dB, Vollspantüren